Star-Shooters – der Langwedeler Foto-Stammtisch

 

Startseite für die Austauschplattform der “Star-Shooters” aus Langwedel! Zurück zur Startseite geht’s hier

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:RAW-Konverter-Vergleich: Lightroom, DxO und Silkypix
Heiko

Beiträge: 10
Permalink
Beitrag RAW-Konverter-Vergleich: Lightroom, DxO und Silkypix
am April 3, 2013, 15:55
Zitat

Moin zusammen!
Ein paar wenige Stunden habe ich nun verglichen und was mich betrifft, kann ich den Vergleich abbrechen. Denn Lightroom und DxO haben jeweils einen Negativpunkt, den ich nicht akzeptieren kann.

Bei LR sind es die fehlenden Presettings. Ich bräuchte dann drei Stück, da ich mit drei verschiedenen Kameras in RAW fotografiere.

Bei DxO habe ich leider feststellen müssen, dass es zwar ein Plug-In für meine Bridge-Kamera (Konica Minolta Dimage A2) gibt, DxO dies aber nicht mit dem RAW-Foto in Verbindung bringen kann und somit das Foto als nicht entwickelbar kennzeichnet.

Somit werde ich bei dem mir vertrauten Silkypix bleiben. Auch, wenn mich die DxO-Korrekturen stark beeindruckt haben. Auf mehrere Tools habe ich einfach keine Lust. Silkypix ist für das Entwickeln wesentlich umfangreicher ausgestattet als DxO und dabei lange nicht so "überfrachtet" wie Lightroom. Lightroom nimmt übrigens 840MB auf der Festplatte ein, wohingegen sich DxO mit 127MB begnügt und Silkypix mit 78MB hinkommt.

Gerne kann ich euch Silkypix mal zeigen. von Vorführen möchte ich nicht reden, da ich gerade bzgl. der neuen Silkypix-Version längst nicht alles nutze.

Grüße
Heiko

Seiten: [1]
Mingle Forum by cartpauj
Version: 1.0.34 ; Die Seite wurde geladen in: 0.007 Sekunden.

  One Response to “Star-Shooters – der Langwedeler Foto-Stammtisch”

  1. … bin ich schon drin?

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>